Abschlussarbeit drucken und binden für Hamburg Winterhude

Wir von Tooka Copyshop Hamburg drucken & binden täglich bis 21.00 Uhr auch sonntags Bachelorarbeiten, Dissertationen und Masterarbeiten. Sie bekommen automatisch 25 % Ermäßigung auf alle Abschlussarbeiten mit Preis-Leistungs-Garantie für beste Qualität.


  • Dissertation Hardcoverbindung
  • UKE Dissertation blau
  • Hardcoverbindungen
  • Drahtbindung
  • Bachelorarbeit Hardcoverbindung
Öffnungszeiten mit Termin Anschrift
Mo-Fr:  09.00 bis 21.00 Uhr

  Kuhmühle 12 (U3-Uhlandstr.)

Sa:         12.00 bis 20.00 Uhr

  040-34870510

So:         14.00 bis 20.00 Uhr

  Anfahrt

Service für Studenten

Täglich bis 21.00 Uhr

Wir sind täglich bis 21.00 Uhr mit Termin da. Alle Aufträge während der Öffnungszeit werden am gleichen Tag geliefert. Telefonisch sind wir meistens bis 23.00 erreichbar.

Bestmögliche Qualität

Wir drucken die Abschlussarbeiten bei hoher Auflösung (Laser) auf hochweißes, satiniertes 100g-Papier. Wir verwenden qualitativ hochwertige Materialien für die Buchbindung. Wir garantieren, daß nie ein Blatt aus dem Buch rausfällt.

Fertigstell. in 1 Stunde

Wir drucken und binden Ihre Abschlussarbeit innerhalb von ein- bis maximal zwei Stunden. je nach Auflage und Seitenzahl kann es schneller gehen. 

Gratis CD-Brennen

Wir brennen die Arbeit gratis auf CD. Passende CD-Taschen sowie CD-Rohlinge sind ebenfalls gratis. Gegen geringe Gebühren können wir den CD-Rohling auch beschriften.

25% Ermäßigung

25% Ermäßigung für Schüler/Studenten, die eine Abschlussarbeit drucken und binden lassen. Das gilt auch für berufstätige Absolventen, Habilitation etc.

Zentrale Lage

Unsere Filiale ist zentral und gut erreichbar ZB mit U3. Die U-Bahnhaltestelle Uhlandstrasse ist nebenan. Vom Hauptbahnhof bzw. Berliner Tor sind es 3 bzw. 2 Haltestellen bis Uhlandstrasse. Alster ist zu Fuß 2-3 Minuten entfernt. ->Anfahrt

Faire Preise

Graustufe zählt als SW und nicht Farbe. Wir sind nicht teuer aber auch nicht sehr billig. Viele Uni-Copyshops sind deutlich teurer. Wir berechnen vor dem Druck den Gesamtpreis. -> Preisrechner

DHL bis 20.00 Uhr

Für alle die ihre Arbeit noch zur Post bringen müssen: Genau Gegenüber auf der anderen Straßenseite gibt es eine Postfiliale. Da kann man bis 20.00 Uhr Pakete abgeben.

Buch mit weichem Einband (DIN A4)
Softcoverbindung

DIN A5-Dissertation

Buch mit festem Einband (DIN A4)
Hardcoverbindung

Gratis CD + Brennen- Rohling-Beschriftung

Tooka Copyshop Hamburg

Tooka Copyshop Hamburg
Kuhmühle 122

22087 Hamburg

Winterhude

Winterhude ist ein schöner Ort mit vielen Gebäuden. Es ist ein beliebter Ort für die dort lebenden Menschen, weil es in der Nähe anderer Stadtteile Hamburgs liegt. Rund um Winterhude gibt es viele Parks und Grünflächen. Leute, die dort arbeiten, lieben diese Gegend.Winterhude ist eine sehr schöne Stadt, aber auch eine sehr geschäftige Stadt. Entlang der Promenade gibt es viele Cafés, die im Sommer zum Entspannen einladen. Viele Menschen kommen, um die neuen Kinderwagen zu sehen.Die Winterhuder können diesen Ort zu Fuß erreichen und dann über die hübsche Körnerstraße nach Bellevue abbiegen. Selten ist ein Name treffender gewählt, denn hier wählt das Auge den angenehmsten Eindruck vom Blick auf die Alster-Panoramalandschaft auf der linken Seite und herrschaftliche Villen auf der rechten Seite. Über die Sierichstraße, die von zahlreichen Alt- und einigen Neubauten gesäumt ist. Über Poelchau Kamp geht es zurück nach Mühlen Kamp, wo Sie sich nun Ihr zweites Glas Wein ergattert haben. Zusammen mit der Gertistraße tragen sie den Namen des einst einflussreichsten Mannes in Winterhude. Ab der Mitte des 19. Jahrhunderts sorgten Johann Friedrich Bernhard Sieraich und Julius Gerti dafür, dass die kleinen Bauerndörfer Winterhudes durch den Ausbau der Infrastruktur zu einem bedeutenden Industriestandort in Hamburg wurden.Nagel & Kaemp ist einer der Pioniere der Industrialisierung von Winterhödde. Das Unternehmen produziert Schiffs- und Hafenkräne bis 1934, als es seinen Namen in Kampnagel ändert. Heute ist Kampnagel ein Ort für zeitgenössische darstellende Kunst.In den 1920er Jahren war die Jarrestadt ein ehrgeiziges Projekt, um Arbeitern bezahlbaren Wohnraum zu bieten. Es wurden Wohnblöcke aus rotem Backstein mit jeweils etwa zweihundert Wohnungen gebaut. Die Wohnungen hatten ein Bad, eine Küche und fließendes Wasser. Die Wohnungen waren billig, aber die Miete war vielen Menschen zu teuer. Auch heute noch ist dieser Stadtteil eine sehr beliebte Wohngegend.Wie viele Menschen in jedem Stadtteil leben, können Sie dem Plakat entnehmen. Jeder Bezirk wird durch eine andere Farbe dargestellt. Das Poster soll helfen, sich besser kennenzulernen.

Winterhude liegt im Norden der Stadt. Wer hier wohnt, fühlt sich wohl. In unmittelbarer Nähe befinden sich Supermärkte, Boutiquen, Ärzte und Apotheken und Copyshop Hamburg Winterhude. Den Winterhuder Marktplatz erreichen Sie mit der U-Bahn in wenigen Minuten. Die Alsterdorfer Straße führt vom Winterhuder Marktplatz in den Norden des Stadtteils. In den Sommermonaten trifft man sich hier in den Cafés und Bars oft zum Plaudern. Weiter nördlich, in der Nähe des U-Bahnhofs Lattenberg, befindet sich ein reines Wohngebiet mit vielen Reihenhäusern. Dieser Bereich ist nicht sehr attraktiv, aber auch für nicht ganz so prall gefüllte Portemonnaies günstig.City Nord ist ein beeindruckendes Geschäftsviertel in Hamburg, Deutschland. Unternehmen wie Tchibo (deutscher Schokoladenhersteller), EDEKA (Elektronikunternehmen) und Vattenfall (Versorgungsunternehmen) haben hier ihren Sitz. Das Gebiet ist über den Überseering lose mit dem Rest der Stadt verbunden und verfügt über eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.Winterhude ist ein idyllischer Ort in Hamburg. Es gibt auch einen großen Rummelplatz im nördlichen Teil des Stadtparks. Der Sommer bringt viele Menschen an diesen Ort. Viele berühmte Musiker spielen dort. Einige von ihnen bringen sogar ihre Fans mit. Berühmte Künstler wie James Brown, Joe Coker, Sting, The Cure und viele mehr haben hier schon gespielt.Nachtschwärmer und Nachtschwärmer sollten nach St. Pauli und Hamburg Altona fahren. Diese Gegenden sind bekannt dafür, viele Bars und Clubs zu haben. An diesen Orten werden Sie sich höchstwahrscheinlich wohl fühlen. Wer allerdings teure Mieten vermeiden möchte, sollte vielleicht weiter weg von der Alster.